IMG 5689

photos Fotos

download Ergebnisliste (pdf)

Das BG Tamsweg konnte bei den Bezirksmeisterschaften im Cross-Country Lauf alle Mannschaftstitel für sich gewinnen. Damit durften vier Mannschaften unserer Schule an den Landesmeisterschaften am 19. Oktober in Hof bei Salzburg teilnehmen.

Aufgrund der guten Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften fuhr man doch mit einigen Erwartungen nach Salzburg, am Ende wurden diese Erwartungen von unseren Sportlern aber bei Weitem übertroffen!!

Das BG Tamsweg war die erfolgreichste Schule der Meisterschaften mit 2 Landesmeistertiteln in der Unterstufe und jeweils zwei zweiten Plätzen (Gesamt 4. – mit den Schwerpunktschulen) in der Oberstufe!!!

 

Landesmeister und qualifiziert für die Staatsmeisterschaften (Unterstufe w und Unterstufe m):
Lea Sumann, Antonia Seifter, Klara Lankmayer, Elena Dengg, Luise Lippert
Luca Reißner, Matthias Brugger, Matthias Kaiser, Ulrich Bichler, Marcel Pouget

 

Zweiter Platz (Oberstufe w und Oberstufe m):
Anna Brugger, Laura Leonardi, Elsa Lippert, Clara Gappmaier, Nicole Pfeifenberger
Armin Brandstätter, René Tonner, David Bäckenberger, Simon Krabath, Jakob Brugger

 

Klassenzweite und Vizelandesmeistertitel im Einzel: Lea Sumann und Luca Reißner
Klassendritter mit den Schwerpunktschulen: Armin Brandstätter
Top-Ten: Antonia Seifter, Matthais Brugger (5.), Klara Lankmayer (8.), Matthias Kaiser (9.)

 

Herzliche Gratulation allen Läufern. Wir freuen uns auf das einmalige Erlebnis Schulolympics in Obertraun von 8.-10. November, bei der der Lungau erstmals mit zwei Mannschaften vertreten sein wird.

 

 

IMG 5270

photos Fotos

pdf Ergebnisliste (pdf)

So wie jedes Jahr im Oktober, fand auch heuer wieder am 5. 10. die alljährliche Bezirksmeisterschaft der Schulen im Cross Country Lauf in Mariapfarr statt. Dieses Mal wurden die fleißigen Hände der reibungslos ablaufenden Veranstaltung und die teilnehmenden Schüler/-innen mit traumhaften Herbstwetter und sommerlichen Temperaturen belohnt.

Mit insgesamt 56 Schüler/-innen (Unterstufe 37 und Oberstufe 19 Athleten/-innen) nahm das BG Tamsweg in erfolgsverwöhnter Manier mit großartigen Ergebnissen teil. Alle gemeinsam haben sich der sportlichen Herausforderung gestellt und schafften es, das tolle Ergebnis des Vorjahres nochmals zu toppen.

Hervorzuheben ist wohl der „Siebenfachsieg“ der Mädchen in der Kategorie III, angeführt von Antonia Seifter vor Elena Dengg und Luise Lippert. Dem nichts nach steht der „Sechsfachsieg“ der Oberstufenburschen, allen voran Armin Brandstätter vor René Tonner und Sebastian Dengg. Weitere Stockerlplätze in der Unterstufe verbuchten Sophie Lick mit einem 3. Platz (Kat.II) und bei den Burschen gab es einen heiß umkämpften 1. Platz für Luca Reißner knapp vor Matthias Brugger (Kat.III).

Alle neun teilnehmenden Oberstufenmädchen platzierten sich unter den ersten zehn. Angeführt wurden sie hierbei, wie seit vielen Jahren gewohnt, von Anna Brugger vor Elsa Lippert.

Durch diese hervorragenden Leistungen konnte das Gymnasium Tamsweg alle Mannschaftswertungen gewinnen und vertritt geschlossen den Lungau bei den Landesmeisterschaften am 19. Oktober in Hof bei Salzburg.

Wir gratulieren allen unseren Teilnehmer/-innen herzlichst zu den beeindruckenden Leistungen.

IMG 20170518 WA0004

photos Fotos

Mit drei Teams nahm das BG Tamsweg an den Landesmeisterschaften teil. In jedem Match wurde im Modus 2 gegen 2 zeitgleich zwischen einem Herren-, einem Damen- und einem Mixed-Team der jeweiligen Schule um die Wette gebaggert. Die Topplatzierten aus der Gruppenphase schafften den Aufstieg in das Viertelfinale. Inmitten von Sportgymnasien, BORGs, etc. machten die Schüler aus Tamsweg eine ausgezeichnete Figur und mussten sich den „Profis“ teilweise nur sehr knapp geschlagen geben. Am Ende eroberten die Lungauer einen vierten (Unterstufe 2, 24 Mannschaften) und zwei neunte (Unterstufe 1 und Oberstufe, je 16 Mannschaften) Plätze. „Wir können absolut zufrieden sein. Die Teams haben wertvolle Erfahrungen gesammelt, worauf wir aufbauen können“, sagt Lehrer Thomas Fussi, der gleichzeitig Obmann des Schul-Volleyballvereins ist.

 

20170609 115235

photos Fotos

Ausgezeichnete Erfolge erreichten die Schülerinnen und Schüler des BG Tamsweg bei den diesjährigen Leichtathletikmeisterschaften. Vor allem die Mädchen der Altersstufe B (3. – 4. Klasse) räumten richtig ab: 1. bis 3. Platz im Dreikampf der Disziplinen Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf/Kugelstoß (Weichselbaumer Emely – Rainer Elisa – Gugg Valentina). Mit Ausnahme der Oberstufe männlich wurde in jeder Alterskategorie ein Stockerlplatz erreicht. Nach 2 Jahren Pause ging auch die Mixed-Pendelstaffel nach einem sehr spannenden Finish wieder ans Gym.

In den Einzeldisziplinen waren siegreich: Brugger Anna – Kugelstoß, Weichselbaumer Emely – Schlagball und Sprint, Schlick Bianca – Schlagball, Gugg Valentina – Weitsprung, Takacs Vendel – Weitsprung, Muhammed Prenon – Sprint;

Die 800m Läuferinnen und 1000m Läufer machten den Abschluss bei diesem beliebten Leichtathletikbewerb der Lungauer Schulen. Siege gab es hier für Brugger Anna und Sumann Lea.

Vielen Dank an das Organisationsteam der NMS Tamsweg sowie Birgit Klampfer für diese schönen und top-organisierten Leichtathletiktage.

 

 

Eine bärenstarke Saison spielte die Schülerligamannschaft Fußball des BG Tamsweg. Die Spieler gewannen alle sechs Spiele, und holten sich ohne Punkteverlust den Meistertitel. Mit gewaltigen 28 Toren sicherte sich Jakob Lerchner (2A-Klasse) den Torschützentitel, und freute sich über einen besonderen Pokal.

Mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 53:18 lag man am Ende klar vor der NMMS St. Michael am 2. Platz, der NSMS Tamsweg und der NMS Mariapfarr. Leider konnten wir am Viertelfinale der Landesmeisterschaften in Saalfelden aufgrund von Terminüberschneidungen nicht teilnehmen, und mussten unseren erspielten Startplatz schweren Herzens zurückziehen. Schülerliga-Meister 2016/17 wurde die NMS Wals-Viehhausen, die neue Kooperationsschule von Red Bull Salzburg, mit einem 4:1 Sieg im Finale gegen die NMS Kuchl.

 

download Ergebnisliste 2016/17 (pdf)

   
© GymTamsweg 2017