IMG 2755

IMG 2758

 

Die Schulmannschaften des Volleyballvereins BG Tamsweg erreichten am 9.12. beim Turnier des C-Pools die sensationellen Plätze 1 und 3. Da es die erste Teilnahme an einem Volleyballturnier seit vielen Jahren war, ging man mangels an Vergleichen mit eher niedrigen Erwartungen in den Wettkampf in Bischofshofen. Doch schon in der Gruppenphase (2x Gruppensieg) kristallisierte sich die Dominanz der Tamsweger Teams heraus. Die „Jungen“ mit Elisa Rainer, Ann-Kathrin Ehm, Antonia Seifter und Teresa Wieland scheiterten im dritten Satz des Semifinales nur knapp an der „Einsermannschaft“ der Neuen Mittelschule Abtenau. Ganz souverän (ohne Satzverlust) schafften die „Oldies“ mit Lea Ehrenreich, Valentina Seifter, Franziska Marin und Julia Kocher den Einzug ins Finale und gewannen auch dieses in zwei Sätzen.

Trainerin Christina Wieland und Trainer Thomas Fussi denken jedoch bereits an die nächsten Einsätze. Mitte Februar nehmen die Burschen an einem Bewerb teil und im April gibt es einen Finalspieltag des C-Pools der Mädchen in Felbertauern, bei dem dann auch die besten Mannschften aus dem Norden Salzburgs mit dabei sein werden. Bis dahin wird noch ausgiebig trainiert, um diese Topleistungen zu wiederholen.

 

photos Fotos 

   
© GymTamsweg 2017