HerzogWeb Von 21.-24. August fand in Mariazell die hochkarätig besetzte Instruktorenschulung für die Betreuer der österreichischen Schülerliga statt. 40 Trainer aus ganz Österreich, darunter MMag. Horst Seifter vom BG Tamsweg, nahmen an der Fortbildung teil. Geleitet wurde der Kurs vom aktuellen U-17 Teamchef Hermann Stadler, der älteren Semestern sicher noch aus seiner erfolgreichen Zeit als Spieler bei Austria Salzburg und dem Erreichen des Europacupfinales ein Begriff ist. „Technik, Spiel und Spaß im Training“ sind seine Coaching-Leitmotive. Zu Themen wie „Bedeutung der Sportpsychologie, Verletzungen und Überlastungsschäden im Kinder- und Jugendalter, und bei etlichen Modelltrainings wurde ausgiebig diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

Als weiterer bekannter Referent konnte Andreas Herzog, nunmehr Co-Trainer des US Nationalteams, gewonnen werden. Neben einem Referat über Unterschiede im österreichischen und amerikanischen Fußball sowie in der Ausbildung junger Fußballer, leitete Herzog ein Showtraining mit der Schülerligamannschaft der HS Mittersill und spielte aktiv beim Abschlussmatch des Lehrgangs mit. 
Teambild
   
© GymTamsweg 2017