IMG 1098  Die letzten Herbsttage nutzten wir im Werkunterricht aus um uns an einer Ende der 1960er Jahre entstandenen Kunstrichtung zu versuchen – Land Art. Als Ort wählten wir das Ufer an der Mur um mit den dort vorgefundenen Materialien Kunstwerke zu bauen. Dabei werden Steinbögen gebaut, Türme balanciert, die die Schwerkraft außer Kraft zu setzen scheinen.  Sogar ein „kleines Venedig - mit Leuchtturm“ ist entstanden. Diese Werke bleiben vor Ort stehen, bis die Natur sie wieder in ihren Kreislauf aufnimmt. Zurück bleiben die Erinnerung und die Bilder an etwas Schönes, das an diesem Nachmittag von uns geschaffen wurde.

 

photos Fotos

   
© GymTamsweg 2017