044 Als erstes gemeinsames und zugleich gemeinschaftsförderndes Projekt absolvierten die beiden 5. Klassen am 21. September einen ganztägigen Trommelworkshop unter der Leitung der Rhythmuspädagogin Susanne Wieland aus Mauterndorf. Die 35 SchülerInnen bewiesen ihr Geschick und ihre Ausdauer auf afrikanischen Djemben, mit Sticks, beim Erarbeiten eines Raps oder verschiedener Muster für Bodypercussion.

photos Fotos
   
© GymTamsweg 2017