Auch heuer kommen wieder die drei 4. Klassen der Volksschule Tamsweg zur Museumsjugend gekommen, um bei einem Workshop zum Museumswesen mitzumachen. Hier üben sie sich in der Kurrentschrift und machen erste Webversuche an einem Bändergstial. Sie rekonstruieren römische Keramikmotive und probieren optische Geräte von anno dazumal aus. Und schließlich sie an der Gegenüberstellung von zwei Fotos aus unterschiedlichen Zeiten nachvollziehen, was sich in Tamsweg in den letzten 130 Jahren verändert hat. Ein Museumsquiz rundet den Workshop ab. Als Erinnerung bekommen alle Volksschüler einen Schnellhefter mit den Ergebnissen des Workshops.

   
© GymTamsweg 2017