IMG 6315  Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Geographie in den 6. Klassen mit dem Überthema „Geographische Informationssysteme und Fernerkundung“ starteten wir mit einem Block Geocachen.
Geocachen ist eine seit dem Jahr 2000 über Internetplattformen stattfindende „GPS-Schnitzeljagd“. Überall auf der Erde sind kleine, geheime Verstecke (Caches) von Usern  deponiert worden. Auf einer Internetplattform (z.B.: www.geocaching.com) findet man deren genaue Koordinatenangaben. Ausgerüstet mit einem GPS-Empfänger bzw. mit einem modernen Handy begibt man sich auf die Suche in der freien Natur. Manchmal sind auch Rätsel oder Aufgaben zu lösen um ans Ziel zu gelangen. Nach zwei einführenden Stunden im Klassenraum, hatten die Schüler in drei Lehrausgängen die Möglichkeit selbst Geocachen zu erleben. Herzlichen Dank an dieser Stelle der NSMS Tamsweg für die Bereitstellung der GPS-Geräte und die gute, schulübergreifende Zusammenarbeit.

   
© GymTamsweg 2017