planetenlehrpfad

Der erste Planetenlehrpfad wurde 2005 an der Mur errichtet. Nach 10 Jahren bedurfte er einer dringenden Sanierung. Im Rahmen der Überarbeitung im Juli 2015 wurde der Lehrpfad von der Mur an die Taurach verlegt. Auf einer Länge von einem Kilometer stehen dort – beginnend in der Mehlhartlau – die Planeten mit Schautafeln. Die Neukonzipierung übernahm wieder Prof. Geißler mit der 6A-Klasse in Zusammenarbeit mit der Firma Ritzer.

 

RTS-Beitrag zur Eröffnung des Planetenlehrpfads

Bezirksblatt

 

   
© GymTamsweg 2017