Sensationeller Erfolg der Tamsweger GymnasiastInnen

redewettbewerb


photos  Fotos
Einen großartigen Erfolg erreichten die Tamsweger GymasiastInnen, die am 61.  Jugendredewettbewerb 2013 im Lungau teilnahmen. Sie punkteten in allen 5 Kategorien -  somit gingen 7 von 15 möglichen „Stockerlplätze“ an das GymTamsweg, und das bei über 170 TeilnehmerInnen.
Ihr Redetalent zeigte  wieder einmal die Maturantin Vroni Huber: Mit ihrer klassischen Rede  begeisterte sie Jury und Publikum und wurde Landessiegerin. Sowohl in der Spontanrede als auch im Neuen Sprachrohr – hier gemeinsam mit Andreas Gappmaier – erreichte sie den dritten Platz.
Mehanaz Kabir (6. Klasse) wurde Zweite in der  Kategorie „Klassische Rede - mehrsprachig“ mit einer Rede, die sie abwechselnd auf Deutsch und Bengalisch hielt. Auch der dritte Rang in dieser Kategorie ging mit Fabiola Olsacher (5 Klasse) an das GymTamsweg.
Besonders stolz sind wir auf unsere NachwuchsrednerInnen aus der 4. Klasse, die mit einem starken Team antraten. Es siegte Georg Santner vor Matteo Eichhorn, beide aus der 4a.
Sowohl Veronika Huber als auch Georg Santner dürfen das Bundesland Salzburg beim Bundesredewettbewerb in Wien vertreten.

Ö1-Beitrag zum Redewettbewerb (ca. 14 MB -> längere Ladezeit möglich)
{saudioplayer}images/phocagallery/oe1_redewettbewerb2013.mp3{/saudioplayer}

   
© GymTamsweg 2017