E-Wettbewerb 2013 Die 6 TeilnehmerInnen aus den 7. und 8. Klassen (45 waren es aus dem gesamten Bundesland) haben das Gymnasium Tamsweg beim Landeswettbewerb würdig vertreten, wobei 2 Kandidatinnen (Veronika Huber und Christina Weichselbaumer) es sogar bis ins Semifinale geschafft haben. Gratulation!

039  Am 8. März 2012 fand am WIFI in Salzburg der alljährliche Fremdsprachenwettbewerb aus Englisch statt. Bei einem Teilnehmerrekord von 72 Kandidaten stellte sich das BG-Tamsweg mit 17 Schülerinnen und Schülern der 7. und 8. Klassen der 12-köpfigen Jury.
Christina Weichselbaumer (7A), Veronika Huber (7A) und Joshua Stock (8B) stiegen in die Zwischenrunde auf, Christina Weichselbaumer schaffte es ins Finale und wurde ausgezeichnete Dritte. Neben ihrer beeindruckenden sprachlichen Leistung werden wohl ihre sichtbare Freude an der Sprache sowie ihre lebhaft-charmanten Diskussionsbeiträge in Erinnerung bleiben.

photos Weitere Fotos

091
DSC00873 Am 6. März 2013 fand am Akademischen Gymnasium in Salzburg der landesweite Französisch-Wettbewerb statt. Unsere Schule stellte 7 der 20 TeilnehmerInnen: Nadine Angerer (8a), Veronika Huber (8a), Sarah Pennauer (8a), Christina Weichselbaumer (8a), Rachele De Felice (7G), Andreas Gappmaier (7G) und Miljana Petrovic (7G). Die gewohnt entspannte Atmosphäre dieses vom Französisch-Team des Akademischen Gymnasiums stets perfekt organisierten Wettbewerbs spornte auch unsere TeilnehmerInnen zu Höchstleistungen an: Veronika Huber aus der 8a schaffte es in die Endrunde der besten fünf KandidatInnen und wurde Fünfte; Andreas Gappmaier aus der 7G erhielt einen Anerkennungspreis für den besten Schüler im dritten Französisch-Lernjahr. Die Schulgemeinschaft des GymTamsweg gratuliert sehr herzlich – wir freuen uns mit euch!

P1040020 Das bewährte Team von ABCi, geleitet von Ben Stone und Frank Carle, mit native speakers aus  verschiedensten englischsprachigen Ländern, hat auch diesmal die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen begeistert. Mit viel Engagement haben Faye, Mariane, Charles und Ben die Sprachkompetenz der 48 SchülerInnen durch vielfältige rhythmische, sportliche oder kommunikative Aktivitäten gefördert.

photos Fotos
 
P1050344 

Mit großer Begeisterung nahmen die SchülerInnen der 3. Und 4. Klassen auch heuer wieder an der Englischwoche vom 1. bis 5. September teil.

Das engagierte Team von englischen Muttersprachlern kam diesmal aus England, Irland, Amerika und Australien.

Bei der Abschlusspräsentation am Freitag konnten sich auch die Eltern von den sprachlichen Fortschritten und schauspielerischen Fähigkeiten der 70 TeilnehmerInnen überzeugen.

 

photos Fotos

   
© GymTamsweg 2017