DSC 0306 

Zum ersten Mal überhaupt gewinnt die Schülerligamannschaft des BG Tamsweg den Bezirksmeistertitel im Hallenfußball.

Oft sind wir in den letzten Jahren als Favorit zum Hallenturnier der Lungauer Schulen in der Schülerliga Fußball gekommen, nie hat es mit dem Sieg geklappt. Heuer, in der Außenseiterrolle gestartet, haben die Schüler souverän - ohne Gegentreffer - gewonnen.

Gespielt wurde wie im letzten Jahr in der Großsporthalle Tamsweg und mit dem Futsalball (geringes Rückprallverhalten) und den Futsalregeln (ohne Bande). In der Vorrunde startete unsere Mannschaft mit einem knappen 1:0 Sieg gegen die HS Mariapfarr. Dieser Sieg befreite die jungen Sportler, und die beiden weiteren Partien in der Vorrunde konnten klar gewonnen werden. Im Finale kam es zum Duell zwischen der Neuen Sportmittelschule Tamsweg und dem BG Tamsweg, den klar stärksten Mannschaften des Turniers. Unser Team war von Anfang an überlegen, und drückte den Gegner in die eigene Hälfte. Besonders schön fiel nach 3 Minuten das 1:0 durch Ulrich Bichler. Der Erstklassler erzielte das Tor nach einem Eckball mit der Ferse. Auch die beiden weiteren Tore zum 3:0 Finalsieg erzielten Schüler der 1. Klasse. Ulrich Bichler mit seinem zweiten Tor und Milan Trapp.

Unsere zweite Mannschaft belegte etwas unglücklich nach ansprechenden Leistungen den 8. und letzten Platz. Erfolgreichster Torschütze unserer beiden Mannschaften war Ulrich Bichler (1B).

Somit qualifizierte sich das BG Tamsweg für die Landesmeisterschaften in Salzburg am 21. Jänner 2015. Wir freuen uns auf das Turnier, und hoffen gegen die starken Vereine aus Salzburg-Stadt und dem Flachgau zu überraschen. Vielleicht gelingt es uns sogar für den Lungau einen zweiten Startplatz im nächsten Jahr zu erspielen.

 

DSC 0311

 

 

download Ergebnisliste (pdf)

   
© GymTamsweg 2017