frei nach Mag. Christa Lanschützer

„Urgestein“ des Gymnasiums Tamsweg:

  • im Gründungsjahr als Thiny Irene in die erste Klasse eingestiegen
  • erfolgreich mit dem ersten Maturajahrgang 1968/69 wieder ausgestiegen
  • Studium in Wien (Turnen und Zeichnen)
  • als Krabath Irene nach ein paar Jahren wieder in den Lungau, ins Gymnasium
„Drei Schritte“
  • kurzer Schulweg
  • immer frisch und fröhlich in der Früh
  • überraschende Supplierstunden
  • schneller Espresso bei Irene macht aus einer ungeliebten Freistunde eine unterhaltsame und willkommene Pause
Eigenschaften
  • Immer gewissenhaft
  • hilfsbereit
  • pflichtbewusst
  • fleißig
  • ehrlich
  • kollegial
  • offen für Neues
  • aber immer bescheiden und unaufdringlich
Beruf
  • gemeinsamen Schikurse und Sportwochen
  • Du hattest alle fest im Griff: die Schülerinnen, die Schwimm- und Tischtennismeisterschaften und mich beim Tennisspielen
  • geduldige und verständnisvolle Lehrmeisterin
  • Voll Freude das neue Schulhaus mit Bildern geschmückt
Die Pensionierung ist ja auch wirklich überraschend gekommen
  • 4 Wochen lagen zwischen Entschluss und Tatsache
  • lustiges Abschiedsfest
Endlich bleibt dir Zeit für
  • neue Ausstellungen in Italien, Wien...
  • Enkelkinder
  • all deine Hobbys
Und ...
  • Danke für all die Jahre der Freundschaft und Kollegialität
  • Wir wünschen dir vor allem weiterhin Gesundheit, genieße deinen wohlverdienten Ruhestand!
   
© GymTamsweg 2017