IMG 5270

photos Fotos

pdf Ergebnisliste (pdf)

So wie jedes Jahr im Oktober, fand auch heuer wieder am 5. 10. die alljährliche Bezirksmeisterschaft der Schulen im Cross Country Lauf in Mariapfarr statt. Dieses Mal wurden die fleißigen Hände der reibungslos ablaufenden Veranstaltung und die teilnehmenden Schüler/-innen mit traumhaften Herbstwetter und sommerlichen Temperaturen belohnt.

Mit insgesamt 56 Schüler/-innen (Unterstufe 37 und Oberstufe 19 Athleten/-innen) nahm das BG Tamsweg in erfolgsverwöhnter Manier mit großartigen Ergebnissen teil. Alle gemeinsam haben sich der sportlichen Herausforderung gestellt und schafften es, das tolle Ergebnis des Vorjahres nochmals zu toppen.

Hervorzuheben ist wohl der „Siebenfachsieg“ der Mädchen in der Kategorie III, angeführt von Antonia Seifter vor Elena Dengg und Luise Lippert. Dem nichts nach steht der „Sechsfachsieg“ der Oberstufenburschen, allen voran Armin Brandstätter vor René Tonner und Sebastian Dengg. Weitere Stockerlplätze in der Unterstufe verbuchten Sophie Lick mit einem 3. Platz (Kat.II) und bei den Burschen gab es einen heiß umkämpften 1. Platz für Luca Reißner knapp vor Matthias Brugger (Kat.III).

Alle neun teilnehmenden Oberstufenmädchen platzierten sich unter den ersten zehn. Angeführt wurden sie hierbei, wie seit vielen Jahren gewohnt, von Anna Brugger vor Elsa Lippert.

Durch diese hervorragenden Leistungen konnte das Gymnasium Tamsweg alle Mannschaftswertungen gewinnen und vertritt geschlossen den Lungau bei den Landesmeisterschaften am 19. Oktober in Hof bei Salzburg.

Wir gratulieren allen unseren Teilnehmer/-innen herzlichst zu den beeindruckenden Leistungen.
   
© GymTamsweg 2019