DSC 0079

Nach monatelangem hartem Training im Turnunterricht konnten sich die 1c Klasse und die 2a Klasse des BG Tamsweg für die Landesmeisterschaft „Vielseitigkeit“ im Universitäts-und Landessportzentrum Salzburg/Rif qualifizieren. Die 10 besten Klassen (8 zweite Klassen und 2 erste Klassen) des Bundeslandes durften daran teilnehmen.

Bei den Wettkämpfen in den Disziplinen Geräteturnen, Schwimmen, Ballkoordination und Leichtathletik erkämpfte sich die 1c Klasse den hervorragenden 2.Rang und die 2a Klasse mit nur sehr geringer Punktedifferenz den ausgezeichneten 3.Rang.

In den Einzelwertungen gelang es Sebastian Dengg (2a) als einzigem Schüler von sämtlichen Wettkampfteilnehmern die Höchstpunktezahl 30 zu erreichen, den 2.Platz belegte Samuel Gappmayer (1c) mit 28 Punkten. Valentina Seifter (2a) erzielte den 1.Rang bei den Mädchen mit 29 Punkten.

 

 swim-clipart

Am Donnerstag, den 8. Mai 2014 fanden in der Badeinsel in Tamsweg die Schwimmmeisterschaften der Lungauer Schulen statt. Insgesamt nahmen 166 Schwimmer aus 14 Lungauer Schulen an den Meisterschaften teil. Das BG Tamsweg war mit 41 Sportlern vertreten, und stellte somit die größte Anzahl an Schwimmern.
In 30 Bewerben wurden die Sieger ermittelt. 10 Sieger stellte das BG Tamsweg. Vor allem Tibor Döme (7G) mit 4 Siegen und einem Meisterschaftsrekord über 100m Lagen ist hier zu nennen. Die weiteren Sieger des Gymnasium: Anna Brugger (100m Lagen – Meisterschaftsrekord), Meike Noack (50m Brust), Sarah Santner (25m Kraul), Elisabeth Gappmaier (25m Rückenkraul), Fabian Tauchner (50m Brust, 25m Kraul). Mehrere Stockerlplätze erreichten Matteo Eichhorn, Georg Santner, Andreas Moser, Christoph Zehner, Leonie Angerer. Beide Staffelbewerbe gingen heuer an die NSMS Tamsweg.
Organisiert wurden die Meisterschaften von den Lehrern des BG unter der Leitung von Horst Seifter, sowie mit tatkräftiger Mithilfe und professioneller Umsetzung der 7G-Klasse. Ein herzliches Dankeschön allen Helfern.

 

photos Fotos

download Ergebnisliste (pdf)

 DSC 0032b

Das dritte Jahr in Folge gewann die Schülerligamannschaft des BG Tamsweg den Bezirksmeistertitel. In einer ausgeglichenen Spielsaison, in der alle vier Mannschaften auf Augenhöhe agierten, setzten sich die Gymnasiasten mit viel Kampfgeist und einem perfekten Frühjahr (alle Spiele gewonnen) durch. Im letzten Spiel in St. Michael gewann das BG nach 0:1 Pausenrückstand noch 3:1. Ein starkes Kollektiv und die Ausgeglichenheit der Mannschaft machten den Unterschied zur Konkurrenz aus.
Bester Torschütze war Fabian Tauchner (1C) mit 8 Toren, vor unserem überragenden Spieler Michele Stock (3B) mit 7 Toren.

 

download Ergebnisse

 

Sieben Schülerinnen und Schüler absolvierten vor kurzem erfolgreich den "Nordic Walking Instructor"-Lehrgang. Wir gratulieren ganz herzlich!

CIMG9705

Viele neue und junge Spieler waren heuer in das bestehende  Schülerligateam Fußball zu integrieren. Umso spannender waren die ersten Spiele,  die zeigten wie gut dies in der kurzen Vorbereitungszeit gelungen ist. Im ersten Spiel gegen die erstarkte Mannschaft der HS Mariapfarr lag man zur Pause knapp mit 3:4 im Rückstand, mit einer tollen kämpferischen Leistung gewann die Mannschaft am Ende mit 6:4. Gegen die NSMS Tamsweg entwickelte sich ein hochspannendes, ausgeglichenes  Match, das wir auch aufgrund einer schlechten Chancenauswertung 4:6 verloren. Im letzten Spiel gegen die NMMS St. Michael setzte die Mannschaft Raumaufteilung und taktisches Konzept sehr gut um und gewann letztendlich souverän 4:1. Damit liegt man nach der Herbstrunde einen Punkt hinter dem Tabellenführer der NSMS Tamsweg am zweiten Platz.

Als nächster Einsatz folgt das Hallen-Qualifikationsturnier  in der neuen, großen Sporthalle am Mi., den 11. Dezember 2013.

   
© GymTamsweg 2019