DSC 0061

Sieger der BM Cross Country

Bei den Bezirksmeisterschaften konnten folgende Schülerinnen und Schüler den 1.PLATZ "erlaufen": Dengg Sebastian (5:42) , Gugg Valentina (6:22), Lippert Victor (5:23), Brugger Anna (5:49), Ines Koller (6:27). Den 2.PLATZ belegten Kellner Christoph (5:50), Seifter Valentina (6:34), Lettmayer Clemens (5:42), Lippert Elsa (6:32) ,Döme Dora (6:36) und den 3.PLATZ erreichte Weichselbaumer Emily (6:38).
Somit qualifizierten sich gleich 3 Teams des GymTamsweg für die Landesmeisterschaften in Rif/Salzburg. Die Erfolge können sich sehen lassen:
  • 3. Rang in der Kat. 1 weibl.: Brugger A.,Gugg V., Seifter V., Weichselbaumer E.und Lippert E.
  • 3. Rang in der Kat. 2 weibl.: Koller I., Döme D., Schlick K.,Fuchsberger A. und Vorreiter H.
  • 5. Rang in der Kat. 1 männl.: Lippert V., Lettmayer C., Stock M.,Dengg S. und Kellner Ch.
Zum LANDESMEISTERTITEL möchten wir Anna Brugger recht herzlich gratulieren!!!

Ein Dankeschön an alle Läuferinnen und Läufer für die zahlreiche und engagierte Teilnahme und die tollen Leistungen!!!



 

koordination Neben einem vielfältigen Bewegungsangebot im Sportunterricht der 4. Klassen ist einer der Schwerpunkte in diesem Unterrichtsjahr Kraft und Koordination.
Abgeschlossen wird dieser Ausbildungsschwerpunkt mit einem kleinen Wettkampf. Dabei konnten die Schüler sich in 6 Bewerben gegeneinander messen. An Kraftelementen stand das berühmte Taueklettern (Arm- und Oberkörperkraft – Bestleistung 5 vollständige Versuche), das Hantelstrecken (Best - 30 Wiederholungen) und der Kastensprung abgestuft nach Größe (Best – 200 Wiederholungen) am Programm. Bei den Koordinationselementen haben wir den neuen Balancierbalken (Best – 1 Überquerung auf der dünnsten Seite), die Speedyjumps (Best – 7,24s) und ein Wurf-Rhythmuselement (Best – 19 Treffer) eingebaut.
Die Schüler waren mit Feuereifer bei der Sache und haben unglaubliche Leistungen erbracht. Bei der Siegerehrung durften wir Mag. Marc Degold von Samsunn-Sport in Mariapfarr begrüßen. Die Sieger erhielten schöne Preise in Form von je 3 Trainingseinheiten im Fitnesscenter in Mariapfarr überreicht. Vielen Dank Marc und Magdalena für diese Unterstützung.
 
HomepageActiveKids Auch heuer förderten wir die sportliche Vielseitigkeit sowie die Klassengemeinschaft unserer jüngsten Schüler durch die Organisation der Schulmeisterschaften im Active Kids Wettbewerb. In 11 verschiedenen Bewerben müssen die Schüler ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Die einzelnen von den Schülern erreichten Punkte werden zusammengezählt, und am Ende gewinnt eine gesamte Klasse den Wettbewerb.
Heuer setzte sich die 2C-Klasse durch und gewann mit 1820 Punkten. Platz zwei ging ganz knapp mit 1660 Punkten an die 2B-Klasse vor der 2A-Klasse. Neben dem riesigen Wanderpokal mit allen Namen der Schüler und schönen Urkunden, erhielt jeder Schüler der Siegermannschaft einen Ehrenpreis der Raiffeisenbank Tamsweg. Der vierte Platz und damit Sieger in der inoffiziellen Wertung der 1. Klassen ging an die 1C-Klasse mit 1317 Punkten. Die Schüler erhielten „Eis für alle“ gesponsert vom Elternverein. Den fünften Platz belegte die 1A-Klasse mit 1290 Punkten gefolgt von der 1B-Klasse mit 1247 Punkten. Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns herzlichst bei den Sponsoren.
 
activekids Bei den Landesmeisterschaften von Active Kids erreichte die 2C den hervorragenden 2. Platz, die 2B kam als 8. auch in die Top Ten!

P1010179 P1010183 P1010184
SiegerLagen


download Ergebnisliste
Ende April fanden die Bezirksschwimmmeisterschaften der Lungauer Schulen statt. Organisiert wurden die Meisterschaften von einem Lehrerteam des BG Tamsweg mit tatkräftiger Unterstützung der 6G-Klasse.
Insgesamt 38 Schüler vom Gymnasium nahmen aktiv an den Meisterschaften teil, damit stellten wir nach der VS Tamsweg die meisten Schwimmer. In 33 Bewerben kämpften die jungen Sportler um Medaillen und Rekorde. Ein Drittel der Bewerbe konnten Sportler des Gymnasium für sich entscheiden. Überragender Sportler war Tibor Döme aus der 6G-Klasse der 4 Einzelsiege und einen Staffelsieg erringen konnte. Er gewann über 50m Brust, 50m Kraul und 50m Rücken, sowie mit neuem Meisterschaftsrekord von 1:27,59s in der Königsdisziplin über 100m Lagen. 2 Siege im Lagen und Kraulbewerb, sowie einen zweiten Platz über 50m Brust errang Anna Brugger (3A) bei den Schülern II weiblich. Ebenfalls zwei Siege feierte Victoria Gell über 50m Brust und Kraul in der Jugendklasse. Je einmal Bezirksmeisterinnen wurden Franziska Gruber (1B) und Leonie Angerer (2C) in der Klasse Schüler I weiblich. 16 weitere Sportler erreichten Stockerlplätze. Die genauen Zeiten und Platzierungen findet Ihr in der Ergebnisliste. 
Das prestigeträchtige Duell gegen die HAK Tamsweg in der 4x50m Kraulstaffel ging ebenfalls an das Gymnasium. In den Staffelbewerben mussten sich unsere Schüler sowohl über 4x25mBrust als auch im Kraulbewerb der NSMS Tamsweg geschlagen geben. Interessant dabei, dass unsere Mädchenstaffel jeweils knapp vor der Burschenstaffel den 2. Platz erringen konnte.
   
© GymTamsweg 2019