BG Tamsweg HE2018

 download Ergebnisse (pdf)

information Schulsport

Nach vielen Meistertiteln in den letzten Saisonen liegt unsere Schülerliga Mannschaft heuer erstmals „nur“ auf Platz 3 nach dem Herbstdurchgang. Einem klaren 16:1 Sieg gegen die NMMS St. Michael stehen drei Niederlagen gegenüber. War gegen die NMS Mariapfarr mit 0:7 und 0:10 nichts zu holen, verlief das Spiel gegen die NSMS Tamsweg richtig spannend. Nach klarem 3:0 Rückstand kamen die Burschen des Gymnasiums gegen Ende des Spiels bis auf 3:4 heran. Leider ging sich das Unentschieden nicht mehr aus und so liegt die NSMS Tamsweg mit zwei Siegen vor uns auf Platz 2.

Eine Klasse für sich ist heuer die Mannschaft der NMS Mariapfarr in der Schülerliga Fußball. Mit vier klaren Siegen und einem Torverhältnis von 45:3 holten sich die Spieler von Trainer Herwig Hutegger souverän den Herbstmeistertitel. In der Torschützenliste liegen mit Raphae Kosakiewic (19 Treffer), Daniel Thanner (12) und Felix Rainer (7) ebenfalls drei Spieler aus Mariapfarr vorne.

 

Meister 1

Meister Jubel

 photos Ergebnisse (pdf)

Das Gymnasium Tamsweg sicherte sich ohne Punkteverlust den Bezirksmeistertitel in der Schülerliga Fußball. In spannenden und hart umkämpften Spielen konnten die Burschen von Trainer Horst Seifter alle ihre Spiele gewinnen.

Der zweite Platz  ging an die NSMS Tamsweg, die sich letztendlich in beiden Spielen gegen das Gymnasium knapp geschlagen geben musste. Das Team von Coach Herbert Antretter holte sich am letzten Spieltag mit einem heißen Fight und einem 4:3 Sieg  gegen die NMS Mariapfarr den Vizemeistertitel. Der Hallenmeister aus Mariapfarr unter Trainer Herwig Hutegger landete mit zwei Siegen auf dem dritten Platz. Eine schwierige Saison ohne Punktegewinn hat die Mannschaft der NMMS St. Michael mit Betreuer Gerhard Kremser hinter sich.

Den Titel des Torschützenkönigs gewann Jakob Lerchner vom BG Tamsweg mit beachtlichen 31 Toren. Dahinter folgen Felix Rainer (NMS Mariapfarr) mit 19 Toren und Benjamin Seifter (BG Tamsweg) mit 14 Treffern.

Nächstes Jahr werden die Karten wieder neu gemischt und wir freuen uns auf die 44. Spielzeit der Lungauer Schülerliga Fußball. Für das Gymnasium Tamsweg geht es in dieser Woche weiter mit dem Viertelfinale der Landesmeisterschaften. Mit einem Heimsieg gegen die Sportmittelschule St. Gilgen – Mi., 16. Mai 2018 / 10:30 Uhr – hat man die Möglichkeit ins Final Four der vier besten Mannschaften Salzburgs einzuziehen.

 

 DSC 1059

download Ergebnisse/Tore (pdf)

Kurz vor den Semesterferien trafen sich die vier Lungauer Schulen der Sekundarstufe zu einem doppelten Turnier in der Großsporthalle in Tamsweg. Die jüngeren Spieler der Schülerliga-mannschaften ermittelten dabei ebenso den Bezirksmeister wie die älteren Schüler der Schulauswahlmannschaften.

Den Sieg holte sich bei den jüngeren Spielern der Schülerligamannschaft die Mannschaft der NMS Mariapfarr. Das Turnier der Schulauswahlmannschaften gewann die NMMS St. Michael. Mit zwei Finalniederlagen verlief das Turnier für das BG Tamsweg erfolgreich und bitter zugleich.

 

 

DSC 0481u

DSC 0471u

Das gab´s noch nie! Alle vier Titel beim Hallenturnier der Schülerliga Lungau gingen an das BG Tamsweg.

 

Mitte März fand das zweite Hallenturnier der Spielsaison 2016/17 in der Großsporthalle in Tamsweg statt. Gespielt wurde mit Bande und einem Hallenfußball, sowie wieder aufgeteilt in Pool A (ältere Spieler) und Pool B (jüngere Spieler). Souverän agierte diesmal unsere Mannschaft im Pool B. Mit drei Siegen schaffte man sicher den Einzug ins Finale, und auch dieses gewann man mit einer starken Mannschaftsleistung klar mit 4:0. Im ganzen Turnier musste man keinen Gegentreffer hinnehmen, und gewann mit einem Torverhältnis von 10:0!!!Torschützenkönig wurde mit 5 Toren Nico Winkler aus der 2B-Klasse. Ebenfalls am Stockerl bei den Torschützen Moritz Oberegger (2B) mit 3 Toren.Sehr ausgeglichen verliefen die Vorrundenspiele im Pool A. So hatten nach 2 Runden alle Mannschaften jeweils 3 Punkte am Konto. Die letzten Partien entschieden über den Aufstieg ins Finale, das schließlich das BG Tamsweg und die NMMS St. Michael schafften. In einem sehr spannenden Finale mit tollen Torchancen auf beiden Seiten stand es nach der regulären Spielzeit 1:1, damit ging es in die Verlängerung. Diese war mit zwei Stangenschüssen und zweimaliger Rettung auf der Linie ebenso dramatisch wie das ganze Spiel. Als schon alle mit einem Elfmeterschießen rechneten, gelang Milan Trapp (3A) in letzter Sekunde das entscheidende Tor. Den Titel des Torschützenkönigs holte sich souverän Jakob Lerchner (2A) vom BG Tamsweg mit 5 Treffern.

 

BG Tamsweg

photos Fotos 

download Spielplan/Tabelle (pdf)

Eine bärenstarke Hinrunde spielte die Schülerligamannschaft des BG Tamsweg. Mit drei klaren Siegen und einem Torverhältnis von 23:5 führt man klar die Tabelle nach der Herbstmeisterschaft an. Jakob Lerchner (2A) liegt mit 11 erzielten Toren an der zweiten Stelle der Torschützenliste.

Im ersten Spiel gegen die NMS Mariapfarr – erstmals mit Neotrainer FL Markus Mauser – gewann die Mannschaft nach kampfbetontem Beginn schließlich klar mit 8:0. Die NSMS Tamsweg – in den letzten zwei Jahren jeweils Bezirksmeister – wurde im zweiten Spiel deutlich mit 4:0 besiegt. Zum Abschluss war die Mannschaft der NMMS St. Michael – ebenfalls mit neuem Betreuer FL Gerhard Kremser – zu Gast in Tamsweg. Im besten Spiel der Mannschaft ging man als verdienter 11:5 Sieger vom Feld.

Ab jetzt findet das Training in der Halle statt und die Mannschaft bereitet sich auf das Futsal-Hallenturnier am 7. Dezember vor.

   
© GymTamsweg 2018