Straßensammlung für die österreichische Krebshilfe

krebshilfe

Heuer wurde die 6A-Klasse von der österreichischen Krebshilfe gebeten, die Straßensammlung in Tamsweg durchzuführen. Da durch den Einsatz bei anderen Projekten bereits sehr viele Schulstunden ausgefallen waren, führten die Schülerinnen und Schüler diese Aktion vollständig in der Freizeit durch. Sie sammelten am Marktplatz und vor Geschäften wie Billa, Lidl, Tamdi oder Hofer. So konnten rund 1500 Euro eingenommen und der Krebshilfe übergeben werden. Das Spendengeld wird für Beratung und Hilfe für Erkrankte und Angehörige verwendet, für einen Krebshilfe-Soforthilfe-Fonds sowie für Förderungen von Forschungen zur besseren Diagnostik und neuen Therapiemöglichkeiten.

 

Ich möchte mich hiermit nochmals sehr herzlich bei den Schülerinnen und Schülern der 6A-Klasse für ihren engagierten Einsatz bedanken!

Mag. Elke Scheidl