JÖCHO

Von Oktober bis März veranstaltete der Verband der österreichischen Chemieolympiade zum ersten Mal die JÖCHO. Die JÖCHO ist ein Online-Förderungsprogramm für chemieinteressierte Schüler. Dorfer Felix, Meißnitzer Tobias, Strasser Michael und Wieland Christof haben sich beim Online Chemieolympiade Bewerb 2021 für die JÖCHO qualifiziert und waren somit 4 von rund 60 Schülern, die teilnehmen durften. In 13 Vorlesungen erhielten die Teilnehmer Einblicke in verschiedene Gebiete der Chemie. Beginnend mit Organischer Chemie über Thermochemie bis hin zur Reaktionskinetik. Zu jedem Vortrag erhielten die Teilnehmer Übungsaufgaben, die daraufhin in einem Repetitorium besprochen worden sind. Abgeschlossen wurde dieses Förderungsprogramm am 18. März mit einem zweistündigen Bewerb. Am 20. März fand dann die Siegerehrung statt welche zuerst durch die Ansprache des Veranstalters eröffnet wurde. Daraufhin hielt einer der Teilnehmer eine Rede über seine Erfahrungen mit der JÖCHO. Zum Schluss wurden die Ergebnisse verkündet. Zuerst wurden alle Plätze in alphabetischer Reinfolge aufgezählt, die keine Medaille gewonnen haben. Hierbei wurde leider schon alle Teilnehmer des BG-Tamsweg aufgezählt. Trotzdem freuen wir uns für die Medaillengewinnerinnen und Gewinner!

Felix Dorfer 7B

logo biosphaere lungau schwarz expertschule kunstaktiv 2019 Logo Gold 2019 2022 mint guetesiegel2020