Zwei Siege in der Schülerliga

Seit Mittwoch sind die Mädchen des BG Tamsweg auch in der Schülerliga im Wettkampfeinsatz. Mit zwei Siegen im Auftaktturnier wurde der erste Schritt in Richtung Saisonziel gemacht: die neuerliche Teilnahme am Landesfinale. Auch aus der 2. Landesliga Damen gibt es erfreuliche Neuigkeiten.

In der vergangenen Saison konnte sich das junge Team der Schülerliga (3. und 4. Klasse) nach 17 Siegen in Serie als ungeschlagener Bezirksmeister (Lungau, Pongau, Pinzgau, Tennengau) für das Landesfinale qualifizieren. Das selbe Ziel wurde auch für 2019/20 ausgegeben, und das obwohl gleich neun Stammspielerinnen die Mannschaft in Richtung Oberstufe verlassen haben.

Dementsprechend groß war die Spannung im neu formierten Team vor dem ersten Turnier der Saison in St. Michael - zumal gegen die Gastgeberinnen gleich im ersten Match ein Lungauer Derby anstand. Das BG Tamsweg startete mit druckvollem Service und konnte den ersten Satz klar für sich entscheiden. Der zweite Durchgang verlief ausgeglichen, die NMS St. Michael kämpfte sich zurück ins Spiel und musste sich nur knapp geschlagen geben.

Das zweite Match gegen Großarl war ein deutliche Angelegenheit für das BG Tamsweg, bei dem auch die jüngsten Spielerinnen zum Einsatz kamen. Im dritten Spiel konnte sich Großarl im Entscheidungssatz gegen St. Michael durchsetzen. In 14 Tagen geht es für die Tamswegerinnen zum zweiten Turnier in  St. Johann, wo gegen die NMS Mariapfarr erneut Derbytime angesagt ist.

Endergebnis Schülerliga St. Michael

Tamsweg - St. Michael        2:0

Tamsweg - Großarl            2:0

Großarl - St. Michael          2:1

2. Landesliga Damen. Bereits am vergangenen Samstag stand für die Damen die zweite Runde in der Meisterschaft am Programm. Gegen die Titelaspirantinnen aus Schwarzach wurde mehrmals die Chance auf den Satzgewinn vergeben, am Ende siegten die Pongauerinnen mit 3:0 (25:23, 25:23, 25:10). Im anschließenden Match gegen Abtenau ließen die Lungauerinnen hingegen nie Zweifel am Sieg aufkommen und setzten sich ihrerseits mit 3:0 (25:17, 25:21, 26:24) durch. Die 2. Landesliga Damen ist die höchste Liga, an der der Verein "Volleyball BG Tamsweg" teilnimmt. Derzeit liegt man in der Tabelle auf Platz zwei.

 

logo biosphaere lungau schwarz expertschule kunstaktiv 2019 Logo Gold 2019 2022 mint guetesiegel2020