IMG 1605

IMG 1567

IMG 20190228 081948

photos Weitere Fotos

 

Die 4B (und die 4C) Klasse nahmen heuer am Projektwettbewerb des VCÖ (Verband der Chemielehrer Österreichs) mit der Bearbeitung des Themas Ernährung teil.

In der 4B- Klasse wurde anfangs überlegt, ob man nicht zum McDonald fahren könnte, was aber zu einer großen Diskussion über Nahrungsmittel, deren Bestandteile, ihrem Wert, biologischer Anbau, womit kocht man eigentlich selbst und wo kann man gute Lebensmittel im Lungau erwerben, führte.

Daraus entstand die Idee, Rezepte so zu überarbeiten, dass bei den Zutaten eine Fußnote mit den Erwerbsstellen im Lungau bzw. in der angrenzenden Steiermark angeführt wird. Diese Rezepte wurden zu einem Rezeptheft zusammengefasst, das mit Fotos individuell gestaltet und den Eltern der 4B Klasse überreicht wurde.

Da vor allem das Thema Lebensmittel und deren Bestandteile diskutiert wurden, gab es im Rahmen des Chemieunterrichts einen Workshop mit Versuchen zu den Themen: Fette und Öle, Kohlenhydrate (Zucker und Stärke) sowie Proteine. Bei diesem Workshop nahm auch die 4C- Klasse teil.

Als Höhepunkt bzw. Alternative zum Mäci- Burger gab es einen Koch- Workshop zum Thema „Lungau- Burger“, bei dem unter der Anleitung der Referentin Maria Lüftenegger vom Lungauer Kochwerk der original Bio- Lungau- Burger und eine vegetarische Alternative in der Küche des Hotel Kandolf hergestellt wurden. Es hat ausgezeichnet geschmeckt.

Die Küche wurde uns dankenswerterweise von Max Kandolf gratis zur Verfügung gestellt, und das faschierte Rindfleisch wurde uns vom Tromörthof gesponsert. Der Elternverein übernahm die Kosten für die Workshopleiterin (120€) und die Lungauer Kochwerkpauschale (25€). Vielen Dank für diese tolle Unterstützung!

   
© GymTamsweg 2019